"Es gibt doch immer etwas zu erzählen"


Wer mich kennt, der weiß: ich habe IMMER etwas zu erzählen. Es gibt so viele Dinge, die ich mit euch teilen möchte. Vor allem in den Bereichen Fotografie, Lifestyle, Reisen, Food und Fashion habe ich eigentlich immer etwas zu erzählen. Natürlich auch aktuelle Themen. 

 Hier möchte Ich meine Erfahrungswerte, Empfehlungen, Tipps und auch Tutorials von mir mit euch teilen, da ich finde, nur Ehrliche und Gut gemeinte Ratschläge, sind immer noch die besten Ratschläge. Einfach frei Schnauze. Oder was sagt ihr? Ich bin immer offen für neues, lasse mich Inspirieren und nehme (ehrliche) Ratschläge gerne an. Immer her damit! 


Wandbilder von Saal Digital im Test

Wandbilder Gestalten

mehr lesen

Wie man aus einem Kurztrip nach Berlin einen Halb-Marathon macht

Ihr kennt das ja..kurzerhand beschließt man, ein paar Tage raus zu fahren. Man kann sein gewohntes Umfeld einfach nicht mehr sehen. Und so beschloss ich, meinen Freund mit nach Berlin zu begleiten. Er war dort beruflich und ich habe die Gelegenheit beim Schopf gepackt und nahm meine Kamera mit. (okay, nicht nur meine Kamera, wer mich kennt, weiß, dass ich ewig viel Zeugs mit mir immer rumschleppe..oder im Auto spazieren fahre) In Berlin hatte ich schon ein Model und eine Visagistin organisiert, mit denen ich shooten werde. 

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Meine Erfahrungen mit Saal-Digital

Hey ihr lieben. Ihr kennt das ja. Da sammelt man fleissig sein Portfolio und am Ende weiß man nicht, wie man seine ganzen Arbeiten schön präsentiert. Zum Beispiel auf Stammtischen, Meet-Up´s usw. Und selbst wenn man sich dazu entscheidet, seine Werke drucken zu lassen, steht man wieder vor der großen Frage: bei wem? und wie viel kostet so etwas? was, wenn mir das Endergebnis nicht gefällt und und und..es gibt etliche Punkte, die man vorher überdenkt. Jetzt verrate ich euch etwas: mein erstes Buch habe ich bei Saal-Digital bestellt. Und es immer wieder getan. Warum? Die Qualität stimmt, der Service ist überragend, schnelle Lieferung und der Preis ist vollkommen der Qualität angemessen. Aber seht selbst:

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

NATURALS - SERIE Teil I

Ich hatte mal wieder eine grandiose Idee. Ich erstelle eine Serie mit natürlichen Elementen. Immer nach dem gleichen Prinzip. Und ich muss sagen: ich bin total begeistert. Wer mich kennt, der weiß, ich bin nicht leicht zufriedenstellend. Aber seht selbst: Teil I beinhaltet die Themen: Mehl - Wind - und Federn.

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

DIY- Feder Lampe

Wie ihr bereits wisst, bin ich ein großer Fan der Veränderung. Das gleiche dachte ich mir bei meiner IKEA-Lampe. Jeder kennt sie. Dieser typische Chinaball für 2,49€ (ja, habe ich extra noch einmal gegoogelt) sie ist..naja..zweckmäßig aber nicht sonderlich spannend.

 

 

Letztens entdeckte ich in einem Dessous Geschäft schließlich die PERFEKTE Lampe. Komplett übersät mit Federn. Jedoch lag der Preis für eine solche Lampe weit über 100,00€. Das geht doch günstiger! Jetzt habe ich gleich zwei Klappen mit einer Fliege geschlagen. Oder so ähnlich. Ich fertige diese Lampe selbst an und mache doch gleich ein Tutorial für euch, meine Lieben. Ich kenne meine Mädels (und Jungs?) doch. Dass ich euch damit einen Gefallen tue, ist mir zu 100% bewusst. 

 

Let´s go!

 

mehr lesen 11 Kommentare